• Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Xing
  • Instagram

Der Arganbaum - Baum des Jahres

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Im Jahr 2014 wurde die Trauben-Eiche oder auch Wintereiche zum Baum des Jahres gewählt. In diesem Jahr (2015) ist es der Feld-Ahorn. Beide Bäume haben besondere Eigenschaften - die Trauben-Eiche kann 1000 Jahre alt werden und der Feld-Ahorn besitzt eine hohe Toleranz gegenüber Salz- und Luftschadstoffeinträgen, die in städtischen Gebieten vorkommen.

Der Arganbaum - wann wird er "Baum des Jahres"? Er ist einer der ältesten Bäume der Welt und gehört zum Weltkulturerbe. Schon seit 80 Millionen Jahren wächst er ausschließlich im Atlas-Gebirge, im süd-westlichen ...

Weiterlesen

Kommentar (1) Aufrufe: 4982

Unser Arganbäumchen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Der Arganbaum ist einer der ältesten Bäume der Welt. Er wächst schon seit 80 Millionen Jahren im süd-westlichen Marokko - heute wird dieses Gebiet als Arganeraie bezeichnet. In Höhenlagen bis zu 1300 Metern im Atlas-Gebirge findet man den Baum, der uns ein äußerst reichhaltiges Öl schenkt. Der Stamm des Arganbaumes ist kräftig und gedreht, meist bis zu 10 ml lang, seine Krone, die bis zu 14 m Durchmesser erreichen kann, ist stark verzweigt. Beträchtliche 250 bis 400 Jahre alt kann der Arganbaum werden.

Unser Arganbäumchen ist aber noch lange nicht soweit. Vor ca. 6 Monaten steckten wir 3 Argannüse in die Erde ...

Weiterlesen

Kommentar (0) Aufrufe: 4241

Grüner Smoothie mit Arganöl - Kosmetik von innen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Anti-Aging bedeutet, darauf zu achten, unseren Körper und Aussehen jung zu erhalten. Doch heißt dies nicht, dass wir dafür nur Kosmetik verwenden brauchen - nein, welche Nahrungsmittel wir zu uns nehmen spielt dabei eine genau so große Rolle. Vitaminreiches Obst und Gemüse, ballaststoffreiches Vollkorn und pflanzliche Fette mit einem hohen ungesättigten Anteil, wenig Fleisch, aber Fisch dies sollte der tägliche Speiseplan enthalten.

Smoothies sind eine schnelle, aber äußerst gesunde und vitaminreiche Alternative, wenn keine Zeit zum Kochen bleibt, als Zwischendurch-Erfrischung oder zur Sättigung eine viertel Stunde vor der Mahlzeit.

Weiterlesen

Kommentar (0) Aufrufe: 5310

Bartpflege mit Arganöl und Kaktusfeigenkernöl – Naturkosmetik für den Mann

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Als ein Zeichen der Kraft und Zierde der Männlichkeit betrachtete man früher den Bart. Und auch heute wirken Männer mit einem gepflegten Bart männlicher, oder? In der heutigen Zeit ist er meist Ausdruck von Individualität als auch in bestimmten Formen der Mode unterworfen.

Damit der Bart aber gepflegt erscheint, hat Mann einige Mühe mit ihm. Die Rasur entfällt zwar und alle pflegenden Maßnahmen, die damit zusammenhängen – dennoch benötigt ein Bart und vor allem der Vollbart große Aufmerksamkeit.

Weiterlesen

Kommentar (9) Aufrufe: 11955

Drinnen Natur - und drum herum ...?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Oder - weshalb wir unsere Naturprodukte u. a. in Plastik verpacken

Oft ist es ein Spagat für uns als Hersteller, die richtige Verpackung unserer hochwertigen Kosmetik zu finden. Kunden möchten keine Plastikverpackung, da Natur und Plastik für sie nicht zusammenpassen. Doch ansprechend und funktionell sollen die Flacons und Gefäße trotzdem sein. Die Verbraucher müssen nach der Verpackungsverordnung umfassend über das Produkt informiert werden, sodass oft bei kleinen Flacons und Tiegel der Platz dafür nicht ausreicht. Hier ist eine Umverpackung oder ein Beipackzettel notwendig.

Weiterlesen

Kommentar (2) Aufrufe: 6548